... Schule mit Zukunft.
Beratungssystem - Mediation an der Schule

Mediation bedeutet Vermittlung durch neutrale Dritte und ist ein Verfahren zur eigenverantwortlichen Reglung von Konflikten. Mediation hilft den Konfliktparteien Lösungen für ihren Konflikt zu finden, mit denen beide Seiten zufrieden sind. Mediation ist freiwillig, fair, vertraulich und allparteilich, das heißt allen Konfliktparteien in gleicher Weise zugewandt.


Schulmediation
Zu Schulmediatoren, Schulmediatorinnen haben sich folgende Kolleginnen und Kollegen ausbilden lassen:

  • Rüdiger Bender
  • Cornelia Bergner
  • Monika Braun
  • Margret Stamm
  • Ina Uhlemann
  • Ingrid Siebenschuh
  • Erika Wunderling


Schülermediatoren
Seit dem Schuljahr 2009/2010 werden  ca. 15 Schüler und Schülerinnen der Loschmidt-Oberschule als Schülermediatoren ausgebildet. Sie erwerben in 50 Unterrichtsstunden die Kompetenzen selbstständig Schülerkonflikte zu schlichten.

Die ausgebildeten Schüler und Schülerinnen erhalten auch nach ihrer Ausbildung im Laufe des Schuljahres weiterhin Unterstützung von den Beratungslehrerinnen und den Schulmediatoren für ihre Tätigkeit an der Schule.